• video_woman_cover3

    Deltacor

    seit 2003
    Innovationskraft aus Deutschland

  • slidebg1

seit 2003deltacor

Wir sind ein ISO 13485 zertifiziertes Unternehmen der Medizintechnik


Dutzende Patente und Erfindungen stehen für unsere Innovationskraft


Internationale Konzerne vertreiben unsere Systeme


Wir bieten einen exklusiven Vertrieb für Kliniken und Praxen


Unsere Philosophie:

»Man sollte Dinge so einfach machen wie möglich.«

DeltacorFIXATEUR

Universelles Schrauben-Stab-Systemkinera

Reduziert auf zwei Instrumententrays, ermöglicht KINERA den flexiblen Einsatz aller Operationsmethoden. Degeneration, Trauma oder Deformität. KINERA bietet für alle Indikationen eine optimale Lösung.


KINERAPatentiertes Design

KINERA ist ein einzigartiges System auf dem Markt. Die Besonderheit liegt am Design des Schraubenkopfes. Medio-Lateral ist der Kopf schwenkbar. Kranio-Kaudal ist der Kopf fixiert. Durch den Einsatz einer Wippe im Schraubenkopf, welche sowohl den Stab von der unteren, als auch von der oberen Seite umschließt, wird die notwendige Flexibilität auch in Kranio-Kaudaler Ebene gewährleistet.

zurück

KINERAOffene Fixation

KINERA bietet nicht nur ein einzigartiges Schraubendesign, sondern auch die notwendigen Instrumente, die für degenerative Fälle, Deformitäten oder Trauma vielfältig einsetzbar sind. Besondere Aufmerksamkeit wurde bei der Zusammenstellung des Systems auf eine Reduktion der Instrumententrays gelegt. Alle Operationenmethoden können mit nur zwei Instrumententrays abgedeckt werden.

zurück

KINERAPerkutane Fixation

KINERA hat seinen Stärken insbesondere in der Reposition von Frakturen. Auf simpelste Art und Weise kann perkutan durch das einzigartige Schraubenkopfdesign reponiert bzw. lordosiert werden. Keine zusätzlichen Instrumente für die Aufrichtung des Wirbelkörpers sind notwendig. Die Reposition wird ausschließlich durch eine Manipulation der perkutanen Hülsen erziehlt.

zurück

KINERAAugmentation

KINERA generiert bei ostheoporotischem Knochen durch seine Fenestrierungen im Gewinde eine feste Verankerung der Pedikelschraube im Wirbelkörper. Der Zement wird direkt über Applikationshülsen durch die Kanülierung der Schraube eingebracht. Am distalen Ende des Gewindes tritt der hoch visköse Zement durch die Fensterungen langsam aus. Sicher verzahnt sich der Zement in den trabekulären Strukturen des Wirbelkörpers.

zurück

DeltacorCages

HYGROCervicaler Cage aus Titan

Hygro ist ein Unikat auf dem Markt. Wie der Name schon sagt werden durch eine spezielle Anordnung der Lamellen im Inneren des Cages optimale hygroskopische Eigenschaften erziehlt. Eine Fusion wird hierbei erzielt ohne den Cage mit autologem Knochen oder Knochenersatzmaterial zu befüllen.

zurück

lOCCPLIF aus Titan

LOCC bedeutet »Lateral Offset Contact Cage«. Der Name steht für eine optimal laterale Abstützung. Durch sein kurviertes Design am lateralen Anteil wird eine zusätzliche Abstützung am äußeren Rand des Wirbelkörpers generiert. Die Last wird somit auf den gesamten Wirbelkörper sicher verteilt.

zurück

Uni-LOCCOblique-Cage aus Titan

Uni-LOCC bedeutet »Unilateraler Offset Contact Cage«. Der Name steht durch seine spezielle Kurvierung für eine optimale laterale Abstützung. Verlängert um einige Millimeter, wird die Last beim schrägen Einbringen auf den gesamten Wirbelkörper optimale verteilt.

zurück

MOONYTLIF aus Titan

MOONY bietet durch seinen schwenkbaren Universaleinbringer ein sicheres und einfaches Einbringen des Cages. Das patronenförmiges Design, sowie Finnen auf der Grund und Deckplatte des Implantates, lassen den Cage sehr elegant in den interkorporellen Bereich gleiten.

zurück

LAMBDAALIF aus Titan

LAMBDA ist ein Cage mit einem speziellen Oberflächendesign. Die Oberfläche ist so gestaltet, dass Grund- und Deckplatten beim Einbringen des Cages angefrischt werden, um so eine optimale Kapilarisierung des interkorporellen Bereiches zu generieren.

zurück

CERVILIFTCervicaler Wirbelkörperersatz

CERVILIFT ist ein In-Situ distrahierbarer Wirbelkörperersatz für die cervicale und thorakale Wirbelsäule. Ein einziges Instrument reicht aus, um den Cage einzubringen und zu distrahieren. Man generiert durch ein simples System für die Distrahierung die höchstmögliche Flexibilität für den Anwender.

zurück

Deltacordownloads

Keep in touchKontakt

DELTACOR GmbH

Rudolf-Diesel-Straße 10
D-97440 Werneck
+49 (0) 9722 9220
info@deltacor.de